Geschichte

18 historische Fotos, die dich sprachlos machen werden

Es heißt, „Bilder sagen mehr als tausend Worte“. Manche Fotos aus der Vergangenheit bringen uns zum Weinen, während andere uns darüber nachdenken lassen, ob wir in Zukunft etwas verändern sollten. Wir haben 18 Bilder gefunden, die sich definitiv auf deine Weltansicht auswirken werden…

1. Blumenregen für Lady Di.
Der schreckliche Tod von Prinzessin Diana im Jahr 1997 war nicht nur für Großbritannien ein Schock. Menschen aus dem gesamten Kontinent kamen zum Buckingham Palast, um dort Blumen zu ihrem Gedenken niederzulegen. Der Luftblick auf die Ansammlung von dargelegten Blumen ist bloß eine Momentaufnahme der Liebe, die das Volk für Prinzessin Diana spürte. Das Foto dieses Blumentributs macht nur 1% der Liebe aus, die die Menschen für die schöne Lady Di empfanden.

2. Koffer gepackt und fertig zur Heimreise
Der Zweite Weltkrieg zerstörte einen großen Teil Europas, Südostasiens und Nordafrikas. Es war eine fürchterliche Zeit für diese Gebiete, aber nicht für jedes Land war es ein Rückschlag. Die Vereinigten Staaten haben es sogar geschafft, sich als Weltmacht zu etablieren. Warum? Als eine der alliierten Streitmächte haben sie einen großen Teil der besetzten Länder Europas befreit. Die Soldaten in diesem Bild, die 1945 vom Schlachtfeld zurückkehrten, symbolisieren die Präsenz der Vereinigten Staaten im Zweiten Weltkrieg.

3. Prüfen der Telefonzelle
Viele von euch erinnern sich vielleicht nicht daran, aber bevor es Laptops und Handys gab, gab es Telefonzellen. Junge Menschen in den Sechzigern haben Telefonzellen für viel mehr genutzt, als sich nur kurz bei ihren Eltern zu melden, während sie im wahrsten Sinne des Wortes mit ihren Freunden abhingen. Diese Leute haben sich gefragt, wie viele Menschen wohl in eine Telefonzelle passen. Die armen Männer ganz unten in der Telefonzelle!

Lies weiter auf der nächsten Seite.